Contact us for a free demo Contact us
for a free demo
StatsBombIQ StatsBomb Data
Back

StatsBomb vereinbart Partnerschaft mit Borussia Dortmund

By StatsBomb | November 15, 2021 | Partnerschaft

StatsBomb freut sich, einen Vertrag über die Bereitstellung seiner hochmodernen Daten- und Analysedienste mit Borussia Dortmund, einem der zukunftsweisenden Vereine Europas, abgeschlossen zu haben.

Dortmund hat sich verpflichtet, die Eventdaten von StatsBomb – die über 3.400 Veranstaltungen pro Spiel enthalten, mehr als doppelt so viele wie andere Anbieter – und die IQ-Analysesoftware in allen Bereichen des Clubs zu verwenden, einschließlich ihrer Leistungs-, Gegner- und Rekrutierungsanalysen.

Der Bundesligist wird vom Zugriff auf die umfassenden Daten von StatsBomb profitieren, welche einzigartige Metriken wie Druck auf Team- und Spielerebene, den genauen Passfuß, Passhöhe und Standbilder umfassen und detaillierte Informationen zum Standort von Verteidigern und Torhütern bei jedem Schuss liefern.

Ismail Tari, Leiter der Geschäftsentwicklung bei StatsBomb, sagte:

„Es ist toll, mit einem der renommiertesten und am besten geführten Clubs Europas zusammenzuarbeiten. Borussia Dortmund hat eine lange Tradition in der intelligenten Arbeitsweise und wir freuen uns, sie auf diesem Weg zu begleiten, indem wir ihnen Zugang zu den besten verfügbaren Daten- und Analysetools bieten.“

Kai-Norman Schulz, Leiter Sporttechnologien bei Borussia Dortmund, sagte:

„Wir haben den Ehrgeiz, möglichst gute und innovative Lösungen in unserer täglichen Arbeit umzusetzen. Wir freuen uns daher, mit StatsBomb zusammenzuarbeiten, einem Unternehmen, das einen sehr interessanten Eventdatenansatz entwickelt und uns auf verschiedene Weise zur Verfügung stellt. Wir freuen uns auf eine hoffentlich erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Über StatsBomb

StatsBomb ist das weltweit am schnellsten wachsende Unternehmen für Fußballdaten. StatsBomb wurde vom ehemaligen Analysten Ted Knutson gegründet, mit der Mission Datenanalyseteams zu unterstützen, indem sichergestellt wird, dass sie Zugriff auf den besten jemals erstellten Fußballdatensatz haben.

Angefangen als Analytics-Blog, entwickelte sich StatsBomb zunächst zur Beratung zu datengesteuerter Rekrutierung und Leistungsanalyse für professionelle Teams. Im Jahr 2018 erwarb StatsBomb frustriert über die Beschränkungen der damals verfügbaren Daten das ArqamFC, ein Datenerfassungsunternehmen mit Sitz in Kairo, Ägypten, und begann damit, seine eigenen Daten zu sammeln und bereitzustellen.

Die Einführung von StatsBomb-Daten war ein Wendepunkt in der Analyse des Fußballs, da sie zuvor nicht verfügbare Metriken wie Druck, die Höhe des Balls zum Zeitpunkt des Schusses, die Position des Torwarts, Standbilder für Schüsse und die Information zum Passfuß einführte.

Im Jahr 2021 hat StatsBomb diese Daten mit der Einführung von StatsBomb 360 noch weiter verbessert und eine Momentaufnahme aller sichtbaren Spielerstandorte zu mehr als 3.400 On-the-Ball-Ereignissen hinzugefügt, die pro Spiel gesammelt werden.

StatsBomb hat seit seiner Gründung schnell an Bedeutung gewonnen und bedient nun Kunden im gesamten professionellen Spielbereich sowie Wett- und Spielbetreiber und ist in über 20 Ländern aktiv.


Unsere deutschsprachige Zielseite enthält alles, was Sie über den branchenführenden Datensatz und die Analysetools von StatsBomb wissen müssen + herunterladbare Anleitungen zu deren Anwendung bei der Spielerrekrutierung und Vorhersagemodellierung >> www.statsbomb.com/de

Article by StatsBomb